Aufbauhöhe 20mm bis OK Estrich

Wenn es auf den Millimeter ankommt – der 20 mm Estrich

Wer sich mit Sanierungen beschäftigt, der kennt das Problem: An den vorgegebenen Aufbauhöhen scheitert es oft, Konstruktionen einzubauen,
die dem Bauherren den optimalen Komfort bieten.

Auch die statischen Belastbarkeiten in Altbauten setzen dem Planer oft Grenzen, speziell die Estrichverlegung stellt sich hier oft als
problematisch dar.

Die Aufbauhöhe von Estrichkonstruktionen mit der neuen Schlüter®- BEKOTEC-EN 12 FK ist so niedrig, dass in vielen Fällen auf bestehenden Estrichen oder sogar auf vorhandenen tragfähigen Altbelägen verlegt werden kann. Das spart viel Zeit, Schmutz und jede Menge Arbeit.

  • Sanierung auf vorhandenem Estrich/Belag möglich

  • Verlegung auf Holzdecken möglich

  • Verbund-Systeme

  • Estrichdicke ab 20 mm möglich

Mit diesem System lässt sich der Keramik-Klimaboden inklusive der Verbundentkopplung bereits ab einer Aufbauhöhe von 25 mm zuzüglich Belagsdicke realisieren. Wird beim dünnschichtigen Aufbau eine zusätzliche Schalldämmung benötigt, so ist diese als 5 mm starke Trittschalldämmung mit bis zu 25 dB weniger Trittschall bei einer Aufbauhöhe von 36 mm zuzüglich Belag verfügbar.


20mm Aufbauhöhe 31mm Aufbauhöhe 52mm Aufbauhöhe