Treppen


Trittsicher!
Ein Fehltritt kann manchmal schwerwiegende Folgen haben. Treppen stellen dabei eine besondere Gefahrenquelle dar. Deshalb sollten Sie durch bauliche Maßnahmen die Rutschgefahr auf den Stufen so weit wie möglich vermindern.

Schutz vor Verschleiß
Die Profile schützen zudem die Fliesen an der Stufenkante vor Beschädigungen und Verschleiß. Als Zubehör sind passende Endkappen für den seitlichen Abschluss erhältlich.

Gut geplant ist halb gewonnen!
Gut geplant ist halb gewonnen! Wir helfen schon in der Planungsphase alle Anforderungen an die Treppe zu erkennen, damit geeignete Stufenbeläge und Kantenabschlüsse ausgewählt werden können:

  • Rutschhemmung

  • Optische Signalwirkung

  • Mechanische Belastbarkeit

  • Beständigkeit gegen chemische Einwirkungen


Rutschhemmung durch Treppenprofile
Sturzunfälle durch Ausrutschen, Stolpern oder Fehltreten nehmen nach Aussage der Versicherungen im häuslichen Bereich "seit Jahren eine Spitzenposition im Unfallgeschehen ein". Einen großen Anteil hieran haben Sturzunfälle, die sich auf Treppen ereignen. Dies zeigt, wie wichtig sichere Treppen sind.

Während für den gewerblichen Bereich exakte Vorgaben des Gesetzgebers existieren, ist es im privaten Wohnungsbau Sache des Bauherren, hier ausreichende Maßnahmen zu treffen.


Verbesserung der optischen Wahrnehmung

Treppenstufen kann man besser erkennen, wenn an ihren Kanten Treppenprofile eingebaut sind, die sich farblich deutlich von der Stufe abheben. Alternativ lassen sich auch Profile mit LED-Technik als indirekte Beleuchtung einbauen.

Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um innovatiion und individuelle Lösungen mit Fliesen und Naturstein geht.